Ratgeber für Ihren Urlaub in Sizilien

Für Ihren Urlaub in Sizilien erfahren Sie hier alles was Sie wissen müssen. Von der Anreise über Ausflugsziele bis zur sizilianischen Küche. Sizilien (italienisch und sizilianisch Sicilia) ist mit 25.426 km² die größte Insel im Mittelmeer. Die Küstenlänge beträgt 1.152 Kilometer. Gemeinsam mit einigen ihr vorgelagerten kleineren Inseln bildet sie die Autonome Region Sizilien der Italienischen Republik.
Die Insel Sizilien liegt südwestlich vor der „Stiefelspitze“ Italiens und ist der Überrest einer Landbrücke, die einst Europa und Afrika verband. Das geographisch markanteste Merkmal der Insel ist der Vulkan Ätna. Die größten Städte sind Palermo, Catania, Messina und Syrakus. Palermo ist die Hauptstadt der Autonomen Region Sizilien.

  • Parco dell’Etna

    Parco dell’Etna

    Der Parco dell’Etna (Park des Ätna) ist ein sizilianisches Naturschutzgebiet mit einzigartiger Flora und Fauna rund um den Vulkan Ätna in Sizilien.

    Zafferana Etnea, Catania, Sizilien, Italien

  • Taormina

    Taormina

    Wer in Sizilien Urlaub macht, kommt an der schönen Stadt Taormina nicht vorbei. Das schrieb schon der deutsche Künstler Johann Wolfgang von Goethe.

    Taormina, Messina, Sizilien, Italien

  • Cefalù

    Cefalù

    Eine der wohl sehenswertesten Städtchen in ganz Sizilien. Direkt am Meer gelegen mit kilometerlangem Sandstrand und einer wunderschönen Altstadt.

    Cefalù, Palermo, Sizilien, Italien

  • Palermo

    Palermo

    Palermo, an der Nordküste Siziliens, ist die fünftgrößte Stadt Italiens. Wer das Leben in Sizilien sehen und erfahren will, darf Palermo nicht missen.

    Palermo, Palermo, Sizilien, Italien

  • Noto

    Noto

    Die Barockstadt Noto im Val di Noto, das 2002 zum Weltkulturerbe erklärt wurde, ist einen Ausflug wert und lockt mit vielen Sehenswürdigkeiten.

    Noto, Ragusa, Sizilien, Italien

  • Ragusa

    Ragusa

    Die spätbarocke Stadt Ragusa liegt in den Bergen der Monti Iblei auf einer Höhe von 520 m und ist Teil des Weltkulturerbe Val di Noto.

    Ragusa, Ragusa, Sizilien, Italien

  • Dé­jà Vu

    Dé­jà Vu

    Furnari, Messina, Sizilien, Italien

  • Lido Moby Dick

    Lido Moby Dick

    Furnari, Messina, Sizilien, Italien

  • Scicli

    Scicli

    Die spätbarocke Stadt Scicli ist weniger berühmt als die angesehenen Nachbarstädte Ragusa, Noto und Modica, aber dafür ein absoluter Geheimtipp.

    Scicli, Ragusa, Sizilien, Italien

  • Vendicari

    Vendicari

    Im Meer schnorcheln, Vögel beobachten oder Wanderungen in der Natur - das und vieles mehr bietet das Naturschutzgebiet Vendicari im Süden Siziliens.

    Noto, Siracusa, Sizilien, Italien

  • Piscina di Venere

    Piscina di Venere

    Für Wanderer, Planscher, Schnorchler, Taucher und Entdecker ist das Piscina di Venere auf dem Capo di Milazzo in Sizilien sehr empfehlenswert.

    Milazzo, Messina, Sizilien, Italien

  • Laghetti di Marinello

    Laghetti di Marinello

    Das Naturschutzgebiet Laghetti di Marinello kann mit den schönsten Sandstränden in Sizilien aufwarten. Ideal zum Surfen, Wandern oder Baden.

    Patti, Messina, Sizilien, Italien