Laghetti di Marinello

Das Naturschutzgebiet Laghetti di Marinello kann mit den schönsten Sandstränden in Sizilien aufwarten. Ideal zum Surfen, Wandern oder Baden.

Laghetti di Marinello

Patti, Messina, Sizilien, Italien

Kategorien

  • Messina
  • Ausflugsziel
  • Naturschutzgebiet

Hier die Daten für Ihr GPS

  • Latidude: 38.139315962899
  • Longitude: 15.053737163544

Das Laghetti di Marinello ist ein Naturschutzgebiet mit schönem Strand

Das Laghetti di Marinello ist ein Naturschutzgebiet mit den schönsten Sandstränden Siziliens und lädt zum Sonnen, Baden und Surfen ein. In den Sommermonaten bringen Sie Boote gegen ein kleines Trinkgeld direkt zur Spitze der Lagune. Wenn Sie dem Bootsführer eine Uhrzeit nennen, holt er Sie zu diesem Zeitpunkt auch wieder ab.

Das Laghetti di Marinello liegt unweit von Oliveri entfernt. Oliveri ist ein verträumtes Örtchen, das erst in den Abendstunden so richtig zum Leben zu erwachen scheint. Mit seinen ca. 2200 Einwohnern, einer wunderschönen Piazza, mehreren Restaurants und Geschäften und bunt angemalten Häusern ist Oliveri ein absolute Sehenswürdigkeit. Es liegt an der Nordküste Siziliens, 50 Kilometer von Messina in Richtung Palermo und unterhalb des Felsenklosters Tindari (schwarze Madonna und griechisches Theater). 

Der Ortsteil Oliveri-Marinello ist das "Schmuckkästchen" von Oliveri und ein reiner Badeort. Oliveri-Marinello ist nur ca. 500 m von der Ortsmitte Oliveris entfernt und bietet mehrere Ristorante, Bars und Cafes.