Santo Stefano di Camastra - Reiseziel auf Sizilien

Santo Stefano di Camastra ist eine Stadt spezialisiert auf Keramikhandwerk. Sie befindet sich im Norden von Sizilien und ist einen Ausflug wert.

Werbung

Santo Stefano di Camastra - die Stadt der Keramik

Die wunderschöne Keramikstadt Santo Stefano di Camastra befindet sich zwischen dem Nationalpark Nebrodi und der Küste des Tyrrhenischen Meer im Norden von Sizilien nur 35 km von Cefalù entfernt. Die Stadt ist gesäumt von Geschäften die sich auf das Keramikhandwerk spezialisiert haben. Wer ein schönes Geschenk mit nach Hause nehmen möchte, der sollte einen Ausflug nach Santo Stefano di Camastra einplanen. Handgefertigte Keramik von Blumenvasen über Tassen und Tellern bis zu den dekorativen Mohrenköpfen (ital. Testa di Moro) können Sie hier käuflich erwerben.

Der "Testa di moro" ist ein traditionelles, sizilianisches Gefäß mit einem verzierten Männergesicht aus bunt bemalter Keramik. Auch Frauengesichter sind heute nicht mehr unüblich. Die tausendjährige Legende geht auf ein Mädchen aus Palermo zurück, das sich in einen Mohren verliebte.

Besonders zu empfehlen ist das Keramikmuseum in Santo Stefano di Camastra (il Museo della Ceramica) im Inneren des "Palazzo Trabia".


Anfahrtsbeschreibung in Google Maps öffnen
  • 98077 Santo Stefano di Camastra
    Messina, Sizilien, Italien

Feriendomizile in der Nähe

Villa Contura ☀ Villa auf Sizilien

Villa Contura

Villa mit Pool und Meerblick im Norden von Sizilien

Sant'Agata di Militello, Messina

  •  11+3 Personen
  •  240 m² Wohnfläche
  •  13.000 m² Grundstücksfläche