Wer in Sizilien Urlaub macht, kommt an der schönen Stadt Taormina nicht vorbei. Das schrieb schon der deutsche Künstler Johann Wolfgang von Goethe.

Kategorien

Anfahrtsbeschreibung in Google Maps öffnen
Hier die Koordinaten für Ihr Navigationsgerät:

  • Latidude: 37.852441420310
  • Longitude: 15.292207002640

Taormina, eine der schönsten Städte in Sizilien

Taormina ist wohl die bekannteste Stadt in Sizilien. Hier fand im Jahr 2017 der G-7-Gipfel der großen westlichen Industriestaaten statt und jährlich finden sich hier tausende Touristen ein. 

Die kleine Hügelstadt mit 11.086 Einwohnern befindet sich  an der Ostküste von Sizilien in der Provinz Messina und in der Nähe des Vulkan Ätna, des aktivsten und höchsten Vulkans in Europa.

Die Stadt ist berühmt für mehrere Sehenswürdigkeiten, insbesondere aber für das antike Theater von Taormina, das Teatro Greco. Ein antikes griechisch-römisches Theater in dem immer noch viele Veranstaltungen statt finden. Das Theater wurde in einer fantastischen Lage erbaut, mit einem beeindruckenden Blick auf den Vulkan Ätna

Die Küste ist reich an verschiedenen Buchten mit vielen Stränden. Ein kleiner und schmaler Sandstreifen verbindet Taormina mit der Isola Bella, einem kleinen und wunderschönen Naturschutzgebiet.

Taormina ist umgeben von kleinen und charakteristischen Dörfern, wie Castelmola und Küstenstädten wie Giardini Naxos. In der Nähe finden Sie die herrlichen Schluchten des Flusses Alcantara (ital. Gole dell'Alcantara), wo Sie unvergessliche Ausflüge im kühlen Wasser unternehmen können.

Taormina ist einer der wenigen Orte, an denen Sie viele kulturelle und archäologische Sehenswürdigkeiten, ein herrliches Meer, die Möglichkeit zu vielen Ausflügen, aber auch Einkaufsmöglichkeiten finden. Alles für einen perfekten Urlaub in Sizilien.