Flughafen auf Sizilien

Flughäfen auf Sizilien: Tor zur Schönheit der Insel - international und regional

Auf Sizilien befinden sich zwei große internationale Flughäfen. Der Flughafen Catania Fontanarossa an der Ostküste und der Flughafen Palermo Falcone Borsellino an der Nordküste, sowie zwei kleine internationale Flughäfen, der Flughafen Trapani-Birgi an der Westküste und der Flughafen Ragusa Comiso im Süden.

Flughafen Catania Fontanarossa (CTA)

Der Flughafen Catania Fontanarossa ist der größte und verkehrsreichste auf Sizilien. Er liegt an der Ostküste der Insel und ist nur etwa 7 Kilometer vom Zentrum von Catania entfernt. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist er schnell und einfach zu erreichen. Er bietet eine Vielzahl von nationalen und internationalen Flugverbindungen und ist ein wichtiger Ein- und Ausgangspunkt für Reisende, die die östlichen und zentralen Teile Siziliens erkunden möchten.

Flughafen Palermo Falcone Borsellino (PMO)

Der Flughafen Palermo Falcone Borsellino, benannt nach den beiden ermordeten Richtern Giovanni Falcone und Paolo Borsellino, ist der wichtigste im Nordwesten von Sizilien. Er befindet sich etwa 32 Kilometer westlich von Palermo und bietet eine breite Palette von Flugverbindungen, einschließlich Langstreckenflügen nach Europa und Nordafrika. Er ist außerdem ein hervorragender Ausgangspunkt, um die Hauptstadt Palermo und die umliegenden Regionen zu erkunden.

Flughafen Trapani-Birgi (TPS)

Der Flughafen Trapani-Birgi, offiziell bekannt als Vincenzo Florio Airport, liegt an der nordwestlichen Küste Siziliens und ist ein beliebter Anlaufpunkt für Reisende, die die Provinz Trapani und die wunderschönen Ägadischen Inseln besuchen möchten. Obwohl er kleiner ist als die beiden Hauptflughäfen in Catania und Palermo, bietet dieser Flughafen dennoch eine gute Auswahl an nationalen und internationalen Flugverbindungen.

Flughafen Ragusa Comiso (CIY)

Der Flughafen Ragusa Comiso, auch bekannt als „Pio La Torre“, bedient die Region um Ragusa im südöstlichen Teil von Sizilien. Dieser Flughafen hat in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen und bietet Flüge zu verschiedenen Zielen in Europa. Er ist ideal für Reisende, die die Barockstädte von Ragusa, Modica und Noto besuchen möchten. Er dient auch als Ausweichflughafen für Catania Fontanarossa, wenn der Vulkan Ätna mit einer Aschewolke allen Flugverkehr um Catania herum verhindert.

Flughafen Pantelleria (PNL)

Der kleinste Flughafen befindet sich auf der Insel Pantelleria im Mittelmeer vor Sizilien. Fluggesellschaften wie Alitalia oder Ryanair fliegen diesen aus Italien an – direkt aus Deutschland gibt es bisher keine Flugverbindungen.

Flughafen Reggio Calabria (REG)

Auch der Flughafen von Reggio Calabria in Kalabrien kann genutzt werden, wenn man in den Norden von Sizilien reisen möchte. Mit dem Auto kann man alle 40 Minuten von San Giovanni in Kalabrien zum Hafen von Messina auf Sizilien mit einer Autofähre übersetzen.

Ein Flug von Berlin nach Sizilien dauert circa 2 Stunden und 30 Minuten und wird hauptsächlich von den Fluglinien EasyJet, Eurowings, Lufthansa, Tuifly und Ryanair angeboten.

Tipps für Reisende

  • Planen Sie Ihre Reise im Voraus und prüfen Sie die Flugverbindungen, um die besten Angebote zu erhalten.
  • Überlegen Sie, ob Sie ein Mietwagen möchten, um die Insel unabhängig zu erkunden.
  • Lassen Sie sich von uns Luxusvillen, Villen, Ferienhäuser, Ferienwohnungen und spezielle Arrangements für Gruppenreisen auf Sizilien empfehlen.
  • Vergessen Sie nicht, die kulinarischen Köstlichkeiten von Sizilien zu probieren, wie Cannoli, Arancini und Granita.
  • Planen Sie genug Zeit am Abreiseflughafen ein.

Die Flughäfen auf Sizilien bieten eine ausgezeichnete Anbindung an die verschiedenen Regionen der Insel und sind der perfekte Ausgangspunkt für Ihre Abenteuer. Egal, ob Sie die reiche Kultur erkunden, die atemberaubende Natur genießen oder die köstliche sizilianische Küche probieren möchten, Sizilien hat für jeden Reisenden etwas zu bieten. Planen Sie Ihre Reise klug und lassen Sie sich von der Schönheit dieser faszinierenden Insel verzaubern.

Karte aller Flughäfen auf Sizilien

Wo befinden sich die Flughäfen auf Sizilien?

  1. Catania Fontanarossa (CTA)
  2. Palermo Falcone Borsellino (PMO)
  3. Trapani-Birgi Vincenzo Florio (TPS)
  4. Ragusa Comiso (CIY)
  5. Pantelleria (PNL)
  6. Reggio Calabria in Kalabrien (REG)

Werbeanzeigen:

Fluege

Flüge buchen über fluege.de

TUI

Flüge buchen über TUI

Lufthansa

Flüge buchen über Lufthansa

Catania CTA ☀ Flughafen auf Sizilien

Catania CTA

Flughafen

Der internationale Flughafen von Catania "Fontanarossa" ist der wichtigste Dreh- und Angelpunkt auf Sizilien für Touristen und Geschäftsleute.

Catania, Catania

Palermo PMO ☀ Flughafen auf Sizilien

Palermo PMO

Flughafen

Der Flughafen von Palermo ist der zweitgrößte auf der Insel Sizilien und trägt den Namen zweier Richter, die 1992 durch die Mafia ermordet wurden.

Cinisi, Palermo

Trapani TPS ☀ Flughafen auf Sizilien

Trapani TPS

Flughafen

Flughafen Trapani-Birgi: Startpunkt für unvergessliche Entdeckungen in der Küstenstadt Trapani und im Westen Siziliens – Ihr Abenteuer beginnt hier.

Trapani, Trapani

Comiso CIY ☀ Flughafen auf Sizilien

Comiso CIY

Flughafen

Comiso, Ragusa

Werbung (Affiliate-Links)