Flughafen auf Sizilien

Flughäfen auf Sizilien - international und regional

Schon aufgrund der langen Strecke, die mit dem Auto zurückzulegen wäre, entscheiden sich die meisten Urlauber zur Anreise mit dem Flugzeug. Auf Sizilien befinden sich zwei große internationale Flughäfen, der Flughafen Catania Fontanarossa an der Ostküste und der Flughafen Falcone e Borsellino in Palermo an der Nordwestküste. Der Flughafen Catania liegt nur 5 km außerhalb der Stadt und ist regelmäßig mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. In Palermo hingegen befindet sich der Flughafen 35 km außerhalb der Stadt bei Punta Raisi, ist aber ebenfalls durch öffentliche Verkehrsmittel mit dem Stadtzentrum von Palermo verbunden.
Weitere Flughäfen sind Birgi bei Trapani (besonders von Ryanair und Alitalia genutzt) und der Flughafen Ragusa Comiso, der auch als Ausweichflughafen für Catania Fontanarossa dient, wenn der Vulkan Ätna mit einer Aschewolke allen Flugverkehr um Catania herum verhindert.
Der kleinste Flughafen befindet sich auf der Insel Pantelleria im Mittelmeer vor Sizilien. Fluggesellschaften wie Alitalia oder Ryainair fliegen diesen aus Italien an – direkt aus Deutschland fliegt aktuell noch keine Airline diesen Flughafen an.

Palermo PMO
Flughafen auf Sizilien

Cinisi, Palermo, Sizilien, Italien

Catania CTA
Flughafen auf Sizilien

Catania, Catania, Sizilien, Italien

Trapani TPS
Flughafen auf Sizilien

Trapani, Trapani, Sizilien, Italien

Comiso CIY
Flughafen auf Sizilien

Comiso, Ragusa, Sizilien, Italien