Parco delle Madonie - Naturschutzgebiet auf Sizilien

Entdecken Sie die Wildnis des Parco delle Madonie! Tauchen Sie ein in die biologische Vielfalt, atemberaubende Landschaften und das reiche Kulturerbe.

Werbung

Das Naturschutzgebiet der Madonien bzw. Parco delle Madonie

Das Naturreservat erstreckt sich von der Nordküste Siziliens zwischen Palermo und Cefalù bis zum zweithöchsten Gipfel Siziliens, dem Carbonara-Massiv, auf 1.979 Metern über dem Meeresspiegel. Die Region Sizilien gründete 1989 das Naturreservat, um eine der außergewöhnlichsten Biodiversitäten im Mittelmeerraum sowie die vielen historischen und kulturellen Stätten in den Madonie-Bergen zu schützen.

Antike Ökosysteme

Tauchen Sie ein in ein lebendiges Museum natürlicher Wunder, in dem Ökosysteme, die Tausende Jahre zurückreichen, unberührt geblieben sind. Begegnen Sie seltenen und bedrohten Arten, die nirgendwo sonst auf der Erde vorkommen. In 40.000 Hektar des Madonie-Naturreservats wurden über 1.600 Pflanzenorganismen katalogisiert und die reichste Biodiversität auf Sizilien bestätigt.

Spektakuläre Landschaften

Genießen Sie atemberaubende Panoramen - spektakuläre Wasserfälle, moosbedeckte Klippen und riesige Bäume erwarten Sie.

Reiches Kulturerbe

Entdecken Sie Geschichte und Kultur inmitten antiker Ruinen, mittelalterlicher Dörfer und bezaubernder Kapellen. Erleben Sie Traditionen, die fortbestehen, während die Zeit stillzustehen scheint.

Outdoor-Abenteuer

Unternehmen Sie aufregende Outdoor-Aktivitäten, wie Wandern, Radfahren, Wildtierbeobachtung und vieles mehr für Abenteurer jeden Alters. Naturliebhaber werden begeistert sein von dem Naturreservat Madonie.

Kulinarische Genüsse

Genießen Sie die köstliche Küche der Region - lokal produzierte Käsesorten, aromatische Weine und traditionelle Gerichte, die die sizilianische Gastronomie widerspiegeln.

Paradies für Fotografen

Halten Sie die unberührte Schönheit mit Ihrer Kamera fest - erleben Sie die Kunst der Natur durch das Zusammenspiel von Licht und Schatten von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang.

Entdecken Sie die Geheimnisse des Parco delle Madonie

Erleben Sie ein unvergessliches sizilianisches Abenteuer - wo traditionsreiche Kultur, natürliche Wunder und unberührte Wildnis aufeinandertreffen. Erkunden Sie raue Berggipfel, üppige Wälder und malerische Wiesen in perfekter Harmonie.


Anfahrtsbeschreibung in Google Maps öffnen
  • 90013 Castelbuono
    Palermo, Sizilien, Italien

Am besten startet man in das Naturschutzgebiet der Madonien aus der Richtung von Cefalù. Ein erster guter Anlaufpunkt ist zum Beispiel die "Pineta di Grotta Grattara" beim Dorf Gratteri. Auch Castelbuono bietet sich als Start- oder Endpunkt für Wanderungen in den Madonien an.