Sizilien bietet 76 Naturschutzgebiete und sechs Meeresschutzgebiete

Auf Sizilien finden Sie atemberaubende Naturschutzgebiete geformt von allen Naturelementen. Angefangen vom Feuer des Vulkan Ätna oder die Hitze der Sonne, die die Salzwiesen von Trapani trocknen lässt, über das Wasser, dass sich ins Gestein der Alcantara Schlucht gefressen hat bis hin zum Wind, der über das Naturschutzgebiet Laghetti di Marinello fegt.

Für Naturliebhaber ist Sizilien ein Traum. Die vegetationsreichste Insel im Mittelmeer bietet eine spektakuläre Flora und Fauna. Für herrliche Wanderungen zum Erkunden der abwechslungsreichen Vegetation auf Sizilien bieten sich die größeren Waldgebiete an. Gerade die Wälder der Naturschutzgebiete Monti Nebrodi und Monti Madonie beeindrucken mit einer enormen Pflanzenvielfalt.

Wer sich mehr für die Meeresschutzgebiete interessiert, dem empfehlen wir die Äolischen Inseln oder eine Tauchexkursion rund um das Piscina di Venere auf dem Capo di Milazzo.

  • UNESCO-Welterbe Vulkan Ätna

    Vulkan Ätna
    UNESCO-Welterbe auf Sizilien

    Der Vulkan Ätna auf Sizilien ist der höchste aktive Vulkan Europas, UNESCO-Welterbe und Naturschutzgebiet mit einer einzigartiger Flora und Fauna.

    Zafferana Etnea, Catania, Sizilien, Italien

  • Naturschutzgebiet Alcantara Schlucht

    Alcantara Schlucht
    Naturschutzgebiet auf Sizilien

    Die Alcantara Schlucht entstand indem sich der Fluss durch Lavagestein des nahen Vulkan Ätna gefressen und atemberaubende Strukturen hinterlassen hat.

    Motta Camastra, Messina, Sizilien, Italien

  • Naturschutzgebiet Vendicari

    Vendicari
    Naturschutzgebiet auf Sizilien

    Im Meer schnorcheln, Vögel beobachten oder Wanderungen in der Natur - das und vieles mehr bietet das Naturschutzgebiet Vendicari im Süden Siziliens.

    Noto, Siracusa, Sizilien, Italien

  • Naturschutzgebiet Saline di Trapani

    Saline di Trapani
    Naturschutzgebiet auf Sizilien

    Dieses einmalige Naturreservat mit Salzwiesen und Salinen befindet sich zwischen den Orten Trapani und Paceco an der Westküste von Sizilien.

    Nubia, Trapani, Sizilien, Italien

  • Strand Laghetti di Marinello

    Laghetti di Marinello
    Strand auf Sizilien

    Das Naturschutzgebiet Laghetti di Marinello kann mit den schönsten Sandstränden in Sizilien aufwarten. Ideal zum Surfen, Wandern oder Baden.

    Patti, Messina, Sizilien, Italien

  • Naturschutzgebiet Piscina di Venere

    Piscina di Venere
    Naturschutzgebiet auf Sizilien

    Für Wanderer, Planscher, Schnorchler, Taucher und Entdecker ist das Piscina di Venere auf dem Capo di Milazzo in Sizilien sehr empfehlenswert.

    Milazzo, Messina, Sizilien, Italien