Sizilien

Sehenswürdigkeiten ✓ Ausflugsziele ✓ Strände ✓

Sizilien » die sonnige Insel im Mittelmeer

Das Wetter auf Sizilien ist so abwechslungsreich wie die Landschaften der Mittelmeerinsel. Milde Winter und lange, heiße Sommer prägen das Klima der Küstenregionen, während im Landesinneren ein kontinentales Klima mit heißen, regenarmen Sommern und kalten Wintern vorherrscht. In Höhenlagen ist im Winter durchaus mit Schnee zu rechnen und insbesondere auf dem Ätna ist dieser lange präsent. Doch das insgesamt warme und trockene Klima brachte Sizilien zu Recht den Beinamen „Insel der Sonne“ ein. Die guten Windverhältnisse an der Westspitze Siziliens, dem Capo Boeo und an der Südostküste lassen Wellenreiter auf ihre Kosten kommen.

"Daß ich Sizilien gesehen habe, ist mir ein unzerstörlicher Schatz auf mein ganzes Leben."

So hat schon der bedeutendste deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe von Sizilien geschwärmt.

Die Reisesaison beginnt zu Ostern und endet in der Regel Ende Oktober. Doch schon im Februar/März lohnt sich ein Besuch der Insel, denn beginnend mit der Mandelblüte verwandelt sich die Landschaft in ein Blütenmeer, in dem Mimosen für gelbe Farbtupfer sorgen. Während sich die Wiesen mit einem Meer von Wildblüten überziehen, folgen die rosaweißen Blüten der Orangen und Kirschbäume.

Die Temperaturen liegen zu Saisonbeginn zwischen 17 und 23°C, im Spätfrühling allerdings schon bei 24 - 27°C. Im Sommer klettert die Quecksilbersäule schon mal über 40°C und auch das Meer hat Badewannentemperatur.

In unserem Reiseführer für die schönsten Ausflugsziele auf Sizilien finden Sie alles wissenswertes über Sehenswürdigkeiten und Reiseziele auf der Sonneninsel. Bei Fragen stehen wir natürlich jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Hier entdecken Sie die beliebtesten Reiseziele und Sehenswürdigkeiten auf Sizilien - reich an Kultur, Natur, Kunst, Geschichte, Tradition und Kulinarik.

Eigentlich alle Strände auf Sizilien ☀ sind wunderschön, aber die beliebtesten Strände mit dem klarsten Wasser und dem sandigsten Strand finden Sie hier.

Hier finden Sie die sehenswertesten Stätten auf Sizilien, die auf der UNESCO geführten Liste des Welterbes (Weltkulturerbe & Weltnaturerbe) verzeichnet sind.

Die Naturschutzgebiete auf Sizilien bieten unglaubliche Landschaften, die es zu entdecken gilt. Wir zeigen Ihnen was Sie unbedingt gesehen haben müssen.

Die Geschichte von Sizilien ist lang, reich an Kultur und voll von vielen interessanten Monumenten, archäologischen Stätten und Denkmälern.

Restaurant Empfehlungen auf Sizilien für Liebhaber von Pizza, Pasta, Fisch und Rustikalem. Entdecken Sie die kulinarische Vielfalt der sizilianischen Küche.

Lidos sind Strandbars auf Sizilien, die Sonnenliegen, Sonnenschirme, sportliche Aktivitäten, aber auch Getränke und Snacks anbieten. Ideal für Kinder.

Geheimtipp: Nur hier finden Sie die schönsten und beliebtesten Aussichtspunkte auf Sizilien mit atemberaubenden Panoramen in spektakulärer Lage.

Sie haben schon immer davon geträumt am Strand zu heiraten? Wir helfen Ihnen für Ihre Hochzeit auf Sizilien Unterkünfte und Restaurants zu finden.

Ein Besuch in einem Museum auf Sizilien ist nicht nur wegen der Klimaanlage erfrischend. Viele Kulturen haben hier gesiedelt mit einer unglaublichen Geschichte.

Viele Wege führen nach ... Sizilien. Hier finden Sie Informationen und Tipps zur Anreise nach Sizilien mit dem Flugzeug, Auto, Fähre, Bus oder Bahn.

Es befinden sich 5 Flughäfen auf Sizilien. Für einen entspannten Flug nach Sizilien empfehlen wir den Flughafen von Palermo oder den Flughafen von Catania.

Die wichtigsten Häfen um Sizilien mit dem Schiff zu erreichen sind: Genua, Civitavecchia, Neapel, Cagliari, Reggio Calabria und Villa San Giovanni.

Die Provinz Messina auf Sizilien bietet viel zu entdecken. Taormina, die Alcantara Schlucht, Tindari und die Äolischen Inseln sind eine Reise wert.

Im Süden von Sizilien können Sie die historischen Städte des Val di Noto bewundern, die Wiege des sizilianischen Barock und UNESCO-Weltkulturerbe.

Syrakus ist allen bekannt für das schöne Ortigia, aber in der Umgebung gibt es viele interessante Orte wie die Cavagrande del Cassibile, Noto und Marzamemi.

Die Provinz Trapani bietet viele Attraktionen wie die Salinen, die kleinen Buchten des Naturschutzgebietes Orientata dello Zingaro und die Ägadischen Inseln.

Wir wissen alle, dass Palermo eine wunderschöne Stadt ist. Aber auch die Provinz Palermo bietet viele wunderschöne Orte wie z. B. das wunderschöne Cefalù.

Urlaubsziele sollten der Vulkan Ätna, die Kathedrale von Sant'Agata, die Piazza Duomo und die Küsten von Ciclopi in Acitrezza und Acicastello sein.

In der Provinz Agrigent gibt es viel zu bewundern, wie das Tal der Tempel, die Scala dei Turchi, den Farm Cultural Park in Favara, Sciacca und Porto Empedocle.